AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1
Jeder Teilnehmer des Trainings muss vor der Teilnahme am Training die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis nehmen und mit seiner Unterschrift bestätigen.

§ 2 Kursgebühr/Kursdauer Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn fällig. Kontodaten werden rechtzeitig bekannt gegeben. Der Kursteilnehmer hat die Möglichkeit innerhalb von 12 Wochen seine 8 bzw.10 Stunden abzutrainieren, anderenfalls verfallen die Stunden.

§ 3
Rechtzeitige (spätestens 0,5h vor Kursbeginn) Absage bei Nichtteilnahme, anderenfalls zähle ich die Kursstunde als teilgenommen.

§ 4 Kursgebühr
Die Preise sind Bruttopreise. Nach Kauf einer Karte oder eines Kurses ist ein nachträglicher Rücktritt bzw. eine Erstattung der Kurs- bzw. Kartengebühr nicht möglich. Die Preisangaben und Leistungen sind vorbehaltlich Druckfehler, Irrtümer und Änderungen zu sehen.

§ 5 körperliche Verfassung
Die Angaben zur körperlichen Verfassung im Anamnesebogen müssen der Richtigkeit entsprechen.

§ 6 Sicherheitseinweisung
Jeder Kursteilnehmer muss vor Beginn des Trainings an einer Sicherheitseinweisung/Trainingseinweisung teilnehmen.

§ 7 Haftungsbegrenzungen
a) Die Betreiberin haftet nicht für Unfälle, die durch Nichteinhaltung der Sicherheitseinweisung/Trainingseinweisung oder durch falsche Angaben des Teilnehmers zu seiner körperlichen Verfassung verursacht werden.
b) Sind Sehhilfen/Hörhilfen erforderlich, übernimmt die Betreiberin keine Haftung bei Verlust oder Beschädigung.
c) Für Zerstörungen, Beschädigungen oder Abhandenkommen von mitgebrachten Sachen/Gegenständen wird keine Haftung übernommen, auch nicht, wenn diese Gegenstände in die Obhut des Trainerpersonals gegeben werden.
d) Grundsätzlich haftet die Betreiberin nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

§ 8 Eigenverantwortung
Die Teilnahme am Training ist mit Risiken verbunden und erfolgt auf eigenes Risiko.

§ 9 salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit von einzelnen Klauseln der allgemeinen Geschäftsbedingungen lässt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln unberührt.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten vorliegend ab dem 12.06.2012 als vereinbart.